Krk-Crikvenica-Vinodol--Rab präsentiert in Ljubljana

Zbog epidemiološke situacije i ograničavanju društvenih okupljanja za vrijeme trajanja proglašene epidemije bolesti COVID-19 ovo događanje se otkazuje do daljnjega.

02. Oct. 2014.
Austragungsort: 
Crikvenica

In "Austria Trend"-Hotel in Ljubljana wurde am Donnerstag, den 2. Oktober 2014, von der Kroatische Zentrale für Tourismus der Workshop „Verkauf Kroatien" organisiert. 
Gleich zu Beginn des Workshops wurden 4 von insgesamt 22 Destinationen präsentiert, die Teil eines Pilotprojekts "Kroatien 365" sind, dessen Hauptziel ist die Entwicklung einer attraktiven und wettbewerbsfähigen Destination in der Nebensaison ist.
Slowenische Journalisten und Geschäftsleute haben in interessanten Präsentationen, die von den lokalen Tourismusverbände entwickelt wurden, nützliche Informationen über die Plitvicer Seen, Biograd Riviera, Labin –Rabac und Krk-Crikvenica-Vinodol-Rab  gelernt. Die letzte, deren Präsentation mit dem Titel "Wo Urlaub etwas mehr bedeutet " von Majda Šalef, Direktorin des Tourismusverbandes der Insel Krk präsentiert wurde, und neben ihr der Workshop wurde von der Direktorin des Tourismusverbandes der Stadt Crikvenica Marijana Biondić, Direktor des Toursmusverbandes von Lopar Marin Mušćo und Vertreter der "Jadran" dd aus Crikvenica besucht. Thema der Präsentation enthielt Kultur, Aktivurlaub, Radfahren, drei von der fünf wichtigsten Produkte der Region.

No votes yet